Skip to content
Lade Veranstaltungen

Prospektiv GmbH

Logistik 4.0 = Ausbildung 4.0?

Datum/Uhrzeit
4. November @ 10:00 - 11:30

online

Veranstalter*innen
Prospektiv GmbH
Fraunhofer IML

Kategorien
Bildung
Logistik
Strategie und Beratung

Logistik 4.0 = Ausbildung 4.0?

Die Logistik-Branche ist volkswirtschaftlich von hoher Bedeutung und eine der wenigen Branchen, in denen Deutschland noch Weltspitze ist („Logistikweltmeister“). Die Branche sichert Wohlstand und Versorgungssicherheit. Gleichzeitig ist die digitale Transformation in der Logistik in vollem Gange und Unternehmen sind gefordert, sich weiterzuentwickeln. Dies gilt natürlich auch für die duale Ausbildung, denn auch sie muss mit dieser Entwicklung Schritt halten können, damit Auszubildende für einen Arbeitsmarkt der Zukunft ausgebildet werden.

In dieser Veranstaltung blicken wir in die Zukunft der Logistik Branche: Dr.-Ing. Michael Schmidt, Chief Scientist am Fraunhofer IML, stellt zunächst zentrale technologische Treiber unter anderem aus den Bereichen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz und ihre Umsetzung in innovativen Lösungen vor (z. B. autonome Roboter).

Anschließend wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, wie die Digitalisierung die klassischen Logistik-Berufe verändert und wie sich dies auf die duale Ausbildung auswirkt – insbesondere mit dem Fokus KMU. Muss auch die Ausbildung „digitaler“ werden? Und sind die „Digital Natives“ eigentlich schon ausreichend „digitalkompetent“?

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Projekts „Upgrade – Ausbildung für die Logistik 4.0“ als Kooperation von Prospektiv GmbH und Fraunhofer IML durchgeführt. Bitte melden Sie sich bis zum 03.11.2020 über folgenden Link an: https://www.edudip.com/de/webinar/logistik-40-ausbildung-40/402380. Für die Nutzung von eduip müssen Sie keinen Account erstellen und brauchen keine zusätzliche Software.