« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Themenlounge: Digital kennt keinen Abstand – Kooperationspotenziale zwischen KMU und Startups in Zeiten der Disruption

3. November 2020 @ 17:00 - 18:30

Kostenlos

Bedauerlicherweise kann aufgrund der jüngsten Entwicklungen der Pandemie die für den 3. November angesetzte Themenlounge in der geplanten Form nicht stattfinden. Der Ausweichtermin ist auf Donnerstag, den 3. Dezember 2020, 17:00 – 18:30 Uhr angesetzt. Wir bitten um Verständnis und würden uns sehr freuen Sie Anfang Dezember zur Themenlounge begrüßen zu dürfen.

Die Coronakrise hat zahlreiche Mittelständler und Startups vor nie dagewesene, existentielle Herausforderungen gestellt. Einmal mehr zeigt sich, dass oftmals die Anpassungsfähigkeit an sich verändernde Rahmenbedingungen über Fortbestehen oder Ende eines Unternehmens entscheidet.

Digital kennt keinen Abstand: Wo Hygienekonzepte und Abstandsregelungen Barrieren und Hindernisse physischer Form aufgebaut haben, treten digitale Alternativen zum Vorschein und erfahren einen krisenbedingten Nachfrageboost, die uns digital sogar noch enger miteinander verbinden. Dies betrifft nicht lediglich die Etablierung neuer, digitaler Kommunikationsnormen, sondern insbesondere auch plattformbasierte Geschäftsmodelle und datengetriebene Dienstleistungen, wie sie zahlreich in der Gründerszene vorzufinden sind.

In gemütlicher Loungeatmosphäre –  ohne (digitalem) Abstand, dafür mit digitaler Interaktion über das Smartphone –  diskutieren wir über digitale Kooperationspotentiale zwischen Mittelstand und Start-up Szene in Zeiten der Disruption.

Ansprechpartner: Sina Ramin Sadegh Nadi sina.sadegh-nadi@tu-dortmund.de

Anmeldungslink: https://www.meetup.com/de-DE/cet_tudortmund/events/273121692/?isFirstPublish=true

 

 

 

Details

Datum:
3. November 2020
Zeit:
17:00 - 18:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,
Webseite:
https://cet.tu-dortmund.de/veranstaltungen/

Veranstalter

Centrum für Entrepreneurship & Transfer (CET) – TU Dortmund
Telefon:
0231 755 8942
E-Mail:
sina.sadegh-nadi@tu-dortmund.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsart
Online
Sprache
Deutsch

Veranstaltungsort

online
Dortmund, NRW Deutschland Google Karte anzeigen