Skip to content
Lade Veranstaltungen

Dortmund eSports e. V.

eSport hautnah in der VHS – League of Legends live

eSport hautnah in der VHS – League of Legends live

eSport steht mitten in der Gesellschaft. Nicht nur altersübergreifend als Bestandteil der digitalen Freizeitkultur, sondern auch in erheblichen Maße als eigener Wirtschaftsfaktor, in dem inzwischen neben klassischen Unternehmen aus der Gaming-Branche eine Vielzahl nicht endemischer Unternehmen aktiv sind. Für eine Vielzahl von Fußball-Bundesligisten steht zudem fest, eSport in das Vereinsleben zu integrieren. 15 von 18 Bundesligisten haben bereits eine eigene eSport-Abteilung. Hierzu zählt auch Borussia Dortmund. Der BVB ist zum 01.09.2020 mit einem eigenen eFootball-Team in den eSport eingestiegen. Politisch wird eSport bundesweit diskutiert, insbesondere die Fragestellungen einer Anerkennung als eigene Sportart und der Gemeinnützigkeit für Vereine.

Die VHS der Stadt Dortmund greift gemeinsam mit Dortmund eSports e. V. dieses spannende Themenfeld auf und macht es für jung und alt greifbar. Die aktuellen Entwicklungen rund um das Thema eSport werden im Rahmen der Eröffnung der Veranstaltung erläutert und diskutiert, bevor das League of Legends (LoL) Team des Dortmund eSports e. V. vor Ort ein Showmatch präsentiert. Das Showmatch wird live kommentiert und analysiert. Der eSport ist eng verbunden mit der Live-Übertragung von Spielen, Ligen und Turnieren. Natürlich wird auch diese Veranstaltung gestreamt, eine digitale Teilnahme ist somit ebenfalls möglich. Der Stream wird über Twitch ( https://www.twitch.tv/dortmundesports ) abrufbar sein.

Die VHS Dortmund und Dortmund eSports e. V. bieten die Möglichkeit, eSport live kennenzulernen, zu erleben, aber auch in einen Informations- und Erfahrungsaustausch zu gelangen. Sofern die Corona-Entwicklungen es zulassen, werden interaktive Möglichkeiten angeboten, selbst Maus, Tastatur oder Controller in die Hand zu nehmen.

Eine Anmeldung ist unter folgenden Link möglich:

https://vhs.dortmund.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=202-DIWODO&kursname=eSport-hautnah-in-der-VHS-League-of-Legends-live

Kontaktdaten:
Stefan Bromund (Koordination AG eSport / eGaming Stadt Dortmund)
Tel.: 0231-5025737
E-Mail.: sbromund@stadtdo.de