Skip to content
Lade Veranstaltungen

Wirtschaftsförderung Dortmund

Offizieller Kick-off der #diwodo19

Datum/Uhrzeit
4. November 2019 @ 11:00 - 18:00

Deutsches Fußballmuseum

Veranstalter*innen
Wirtschaftsförderung Dortmund

Kategorien

Ticket Preis
kostenlos

Offizieller Kick-off der #diwodo19

Am 04. November 2019 machen wir das Deutsche Fußballmuseum zum Spielfeld der Digitalen Woche.

Der Anstoß des Digitalfestivals erfolgt um 11.00 Uhr.  In mehreren Halbzeiten widmen wir uns mit Partnern und Gästen des Events der Vorberichterstattung zu den Highlights der #diwodo2019, der Analyse von wichtigen Spielszenen der digitalen Transformation und dem gemeinsamen Training für das nächste Digital Match.

Arnd Zeigler moderiert gemeinsam mit E-Sports Expertin Melek Balgün durch die wunderbare Welt der Digitalisierung.

Die Spielerbank ist voll besetzt mit Profis aus der Digitalszene. Neben Rennfahrerin Sophia Flörsch, Kommunikationsexpertin Sydney Loerch (Microsoft Deutschland GmbH) und Till Schiffer (Prinz Sportlich GmbH & Co. KG) tritt auch Kay Hoffmann (Wilo SE) das DigitalDerby an. Zudem lassen auch Dr. Jens Vorsatz von Adidas sowie der Sportpsychologe der Deutschen Olympiamannschaft Dr. Kai Engbert Sport und Digitales miteinander verschmelzen.

Co-Trainer des Auftakts ist zum einen die Digitalmesse TWENTY2X, ein neues Messe-Format für digitale Themen sowie intelligente IT-Lösungen, das Besucher*innen eine dynamische Mischung aus Ausstellung, Konferenz und Networking bietet.
Zum anderen sind es das Competence Center 5G.NRW sowie das DIVR (Dive Into Virtual Reality e.V.), der an diesem Tag den von der DOKOM21 geförderten DIVR-Business Award an junge Unternehmen und digitale Startups verleihen wird. Auf dem Rasen zeigen sich die Akteure der ganzen Woche, prominente VertreterInnen aller Mannschaften, auf den Tribünen feuern die Gäste die Spieler an und tauschen sich zu den aktuellen Leistungen aus.

Programm

Wir bespielen fünf Bereiche: Das #Spielfeld, den #Elfer, die TWENTY2X-Lounge die beiden Expo-Flächen:

#Spielfeld

11:00 Uhr Einlass und Akkreditierung

11:30 Uhr Anstoß, Moderation Arnd Zeigler und Melek Balgün

11:45 Uhr Grußwort , Thomas Westphal, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Dortmund

12:00 Uhr Highlights #diwodo19

12:10 Uhr „Zukunft der Arbeit am Beispiel des Weltmarktführers WILO SE“, Kay Hoffmann, Director Governmental & Public Affairs WILO SE

12:45 Uhr Podiumsdiskussion, DIVR – Deutsches Institut für Virtual Reality

13:15 Uhr Mittagspause und Besuch der Ausstellungsfläche

14:00 Uhr Digitale Zusammenarbeit bei Microsoft Deutschland: Die Interne Kommunikation als Enabler für Neues Arbeiten“, Sydney Loerch, Communications Manager Internal Channels bei Microsoft Deutschland GmbH

14:35 Uhr „Female Empowerment in einer sportlichen Männerdomäne“, Sophia Flörsch, Profi-Rennfahrerin

15:05 Uhr Kaffeepause und Besuch der Ausstellungsfläche

15:25 Uhr „Mind full or mindful? – Fokussiert arbeiten in digitalen Welten“, Dr. Kai Engbert, Sportpsychologe der Deutschen Olympiamannschaft und Dr. Jens Vorsatz, Director Test Management bei adidas

16:00 Uhr Akademie für Theater und Digitalität, CYLVESTER + Dodzi Dougban

16:45 Uhr Preisverleihung DIVR Business Award, DIVR, Deutsches Institut für Virtual Reality

17:30 Uhr Ausklang

 

#Elfer

14:00 Uhr Anstoß, Moderation Melek Balgün

14:05 Uhr „Alter, sach doch watt! – Chat- und Sprachassistenten im Kundendialog“Materna Information & Communications SE

14:25 Uhr “Zeit beherrschen und nicht verlieren – wie wir in der digitalen Arbeitswelt wieder über unsere Zeit bestimmen”, bloola GmbH & Co. KG

14:45 Uhr „Reichweite und Conversions – Wie Du eine Community aufbaust und begeisterst“, Prinz Sportlich GmbH & Co. KG

15:15 Uhr „2025: Ein zukünftiger Rückblick auf die Digitalisierung.“, Lachmann & Rink GmbH

15:35 Uhr PHP.RUHR Konferenz // Web-Development & Digital Commerce für Softwareentwickler und Entscheider, CNS E-Business Academy GmbH

15:55 Uhr „4.0 für alle! Chancen und Tücken des digitalen Wandels“, Innovation through understanding 

16:15 Uhr „Wann endlich grasen Einhörner an der Emscher?”, Alexander Hüsing, Autor und Chefredakteur von Deutsche StartUps.de

 

TWENTY2X

11:00 – 17:30 Uhr „TWENTY2X fragt nach: Die drei Fragen zur Digitalisierung“

Die TWENTY2X ist die neue Digitalmesse für den Mittelstand. Sie wird im März in Hannover veranstaltet, dauert drei Tage und richtet sich an IT-Entscheider kleiner und mittlerer Unternehmen aus der DACH-Region. Es geht um IT-Technologien und Anwendungen für Geschäftsprozesse. Die TWENTY2X bietet Ausstellung, Konferenz und Networking. Themenschwerpunkte sind Business Management, Security Solutions, New Tech inklusive Startups, New Work, Sourcing Services und Public Administration.

EXPO #diwodo

11:00 – 17:30 Uhr EXPO – Meet and Greet #diwodo19

Auf dem Rasen zeigt sich eine Vielzahl von Akteuren der gesamten Woche. Bei Diesen Fachleuten können Sie Ihre Bälle und Themen ins Spiel bringen und bei weiteren Trainingseinheiten in der gesamten Woche vertiefen.

Auf dem Vorplatz des Deutsches Fußballmuseums präsentieren sich ebenfalls Partner aus der Branche und laden zum Netzwerken ein.

EXPO DIVR Business Award

11:00 – 17:30 Uhr (ggf. 19:00 Uhr)

Ein weiterer Partner ist das DIVR – Deutsches Institut für virtuelle Realitäten. Beim Kick-Off der #diwodo19 verleiht das DIVR den von der DOKOM 21 geförderten und bundesweit beachteten DIVR-Business Award an junge Unternehmen und digitale Startups.

 

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Stadionbesuch im Fußballmuseum zum Festivalstart.

 

Fotos
Fußballmuseum: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
Arnd Zeigler: WDR

 

Dieses Event hat bereits stattgefunden.

Um zum aktuellen Programm zu kommen, klicke bitte auf den unterstehenden Button.