Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Am 07.November 2018 findet am Standort Sonnenstraße der FH Dortmund ein Workshop im Rahmen des Forschungsprojektes Guided Autonomous Locations statt. Hier haben Interessierte die Gelegenheit sich über das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Projekt zu informieren. Der Workshop umfasst neben einer allgemeinen Vorstellung des Projektes auch eine Vorstellung der aktuellen Tätigkeiten der Konsortialpartner. Dazu zeigt das Institut für Kommunikationstechnik der FH Dortmund als beteiligter Konsortialpartner im Projektverlauf entwickelte Demonstratoren die im Zusammenhang mit intelligenten Wohnen und Arbeiten stehen. Des Weiteren werden noch Feldstudien und Demonstratoren der anderen Projektpartner vorgestellt, die den Themenbereich Gesundheit und intelligentes Einkaufen abdecken. Im Verlauf des Workshops soll gemeinsam das Thema „Semantische Interoperabilität“ erläutert und diskutiert werden.

 

Um mehr über das Projekt Guided Autonomous Locations zu erfahren, können Sie sich unter folgenden Link darüber informieren: http://guided-al.de

 

Das Programm und die Anmeldung für den Workshop ist auf der Webseite der Ruhr Master School zu finden: https://www.ruhrmasterschool.de/guided-al/

 

Bildnachweis:

http://guided-al.de/