Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Digitalisierung und Intelligente Assistenzsysteme“ lautet das Thema des Kongress Mensch-Technik am 07.11.2017 im Dortmunder U

 

Mit dabei sind dieses Jahr  Microsoft und Amazon, die die neuesten Trends und Visionen im Bereich der Digitalisierung und Assistenz zur Diskussion stellen. Unternehmen wie adesso, SEW-Eurodrive, Forschungseinrichtungen sowie weitere Experten berichten von erfolgreichen Lösungen, Erfahrungen aus der Praxis, Innovationen und Visionen im Bereich Virtual & Augmented Reality (VR & AR) , Gamification und Chatbots. Auch praktische Hilfestellungen für den digitalen Transformationsprozess  kommen nicht zu kurz. Aber auch kritische Stimmen kommen zu Wort, z.B. im Vortrag „Digitale Kompetenz versus digitale Demenz“. Alle Sprecher sind dann in einer abschließenden Podiumsdiskussion zum Reality-Check aufgerufen.

 

Eine Ausstellung mit ausgesuchten Exponaten wird den Kongress abrunden. Es gibt Einblicke in die Welt des autonomen Autofahrens, spannende VR- und AR-Lösungen für Unternehmen im Bereich Visualisierung für den Vertrieb, die Produktion oder für Schulungen von Mitarbeitern. Auch das Thema Sprachassistenz ist unter den Exponaten vertreten. Die Teilnehmer sind eingeladen Selbsterfahrung mit den Exponaten zu machen!

 

Selbstverständlich werden neben den Sprechern und Ausstellern auch unter den Gästen erfahrene Experten sowie Spezialisten aus der Startup-Szene als Gesprächspartner vor Ort sein. Entscheider und Führungskräfte mittelständischer und großer Unternehmen sind eingeladen, sich über die Möglichkeiten und die Grenzen des Machbaren an der Schnittstelle Mensch−Technik zu informieren.

 

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 250 beschränkt.

Jetzt anmelden unter: http://kongress-mensch-technik.de

 

Das aktuelle Programm finden Sie unter http://kongress-mensch-technik.de/wp-content/uploads/2017/10/Programm_Kongress-Mensch-Technik-2017.pdf

 

 

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie auf der Website des Veranstalters.

Bildnachweis: untrouble GmbH